Die 10 besten Plätze in der Charente-Maritime sind ein Muss

Entdecken Sie während Ihres Urlaubs auf dem Campingplatz Ile d'Oléron die Charente-Maritime, das zweitwichtigste französische Reiseziel und das erste touristische Departement an der Atlantikküste! Um Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Aufenthalts zu helfen, bietet Ihnen der Campingplatz seine 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Charente-Maritime an!

1. La Rochelle

Als echtes Freilichtmuseum beherbergt La Rochelle viele denkmalgeschützte historische Denkmäler. Entdecken Sie die mittelalterlichen Türme des alten Hafens, die Überreste der maritimen Befestigungsanlagen der Stadt, das Tor der Großen Horloge, die von Fachwerkhäusern und prächtigen Villen gesäumten Arkadengassen, das Rathaus im Renaissance-Stil und seine extravagante gotische Mauer, das luxuriöse Haus Henri II, das die Sammlungen der Gesellschaft für Archäologie und Geschichte von Aunis beherbergt... Wenn Sie mit Ihren Kindern zelten, verpassen Sie nicht das Aquarium von La Rochelle, das meistbesuchte in Frankreich!

2. Fort Boyard

Das legendäre Fort Boyard, das emblematischste Monument der Charente-Maritime, wird nicht mehr präsentiert. Von der Ile d'Oléron oder La Rochelle aus können Sie einen kommentierten Spaziergang am Meer und eine Besichtigung der Festung machen. Eine Erfahrung, die wahrscheinlich eine Ihrer schönsten Erinnerungen an einen Campingurlaub in der Charente-Maritime bleiben wird!

3. Fort Louvois

In der Nähe der Ile d'Oléron-Brücke besuchen Sie Fort Louvois in Bourcefranc. Das 1691 von Vauban auf dem Chapus-Felsen errichtete Fort Louvois ist ein kleiner Bruder des Fort Boyard. Bei Ebbe ist sie zu Fuß und bei Flut mit dem Boot zu erreichen, danach können Sie den Kerker, die Kaserne, die Verpflegungshalle, das Pulvermagazin, die Offiziers- und Kommandantenunterkünfte besichtigen. Von der Spitze des höchsten Turms aus haben Sie einen Panoramablick auf den Coureau d'Oléron.

4. Ré Insel

Die Ile de Ré ist ebenso malerisch und prachtvoll wie die Ile d'Oléron und bietet genug, um alle Ihre Wünsche zu erfüllen! Entdecken Sie einen Tag lang den Hafen und die Befestigungsanlagen von Saint-Martin-de-Ré, die Abtei der Châteliers, den Leuchtturm der Wale, den Glockenturm von Ars-en-Ré, den mittelalterlichen Markt von La Flotte...

5. Die Zitadelle von Brouage

Die zwischen der Ile d'Oléron und Rochefort gelegene Zitadelle von Brouage ist eine der bekanntesten touristischen Sehenswürdigkeiten der Charente-Maritime. Sie können die mehr als zwei Kilometer langen Stadtmauern, die "Halle aux vivres" (Lebensmittelmarkt), die Pulvermagazine, die Schmieden, die unterirdischen Häfen entdecken, bevor Sie durch die kleinen Straßen des Dorfes, entlang des Austernhafens, um die Künstlerateliers und kleinen Designerläden schlendern.

6. Die Werft von Rochefort

Das Arsenal von Rochefort, das den Spitznamen "Versailles des Meeres" trägt, ist der Heimathafen der Hermine, einer exakten Nachbildung des Dreimasters La Fayette. Wenn die Fregatte nicht auf See ist, können Sie an Bord gehen und die verschiedenen Orte entdecken, an denen die Besatzung lebt. Sie werden den Besuch gerne mit einem Besuch des Marinemuseums von Rochefort fortsetzen, ohne die Corderie Royale zu vergessen, ein majestätisches 374 m langes Schiff, auf dem die Seile der Marine des Sonnenkönigs hergestellt wurden.

7. Talmont-sur-Gironde

Das auf einem Felsvorsprung gelegene Dorf Talmont-sur-Gironde ist eine alte Bastide mit Blick auf die Gironde-Mündung. Sie können durch die engen, mit Stockrosen gekleideten und von Häusern mit weißen Fassaden und blauen Fensterläden gesäumten Gassen schlendern, die Wehrkirche Sainte-Radegonde am Rande der Klippe bewundern... Wenn Sie den Spaziergang verlängern, tauchen Sie in eine sanfte Landatmosphäre am Meer ein, die den ganzen Charme dieser "Kleinen Stadt mit Charakter" unter den schönsten Dörfern Frankreichs ausmacht!

8. Mornac-sur-Seudre

An den Ufern der Seudre liegt dieses kleine, für die Charente Maritime typische Austernzuchtdorf im Herzen des königlichen Hinterlandes. Hier kann man fröhlich durch die blumigen Gassen schlendern, die Handwerker in ihren Werkstätten und Ständen treffen, um die romanische Kirche Saintongeaise herumschlendern, zum Hafen hinuntergehen, wo alte Takelage vertäut ist, bevor man sich in den schönen Austernlandschaften verliert. Ein Tapetenwechsel ist garantiert!

9. Saintes

Während Ihres Campingaufenthaltes müssen Sie auch Saintes entdecken, eine gallorömische Stadt mit einer mehr als zweitausendjährigen Geschichte! Auf dem Programm Ihres Besuchs: die Stierkampfarena Saintes, der römische Bogen des Germanicus und das nahe gelegene archäologische Museum, die Thermen von Saint-Saloine, die Kathedrale Saint-Pierre, die Abtei der Damen oder die Basilika Saint-Eutrope. Wenn Sie Zeit haben, machen Sie einen Ausflug auf einem Gabarre auf dem Fluss Charente oder besuchen Sie die Abtei von Fontdouce, eine ehemalige Benediktinerabtei, die im 12.

10. Das Marais Poitevin

Gönnen Sie sich eine grüne Pause und erkunden Sie das Marais Poitevin, das den Spitznamen "Grünes Venedig" trägt. An Bord eines traditionellen Bootes entdecken Sie das feuchte Moor an den Grenzen der Charente-Maritime, Deux-Sèvres und Vendée. In der Charente-Maritime finden Sie eine Anlegestelle in La Grève-sur-le Mignon und in Bazoin in der Gemeinde La Ronde. Eine unvergessliche Reise im Herzen eines geheimen und geschützten Universums, die alle Camper auf der Suche nach wilder Natur verführen sollte.

LA ROCHELLE - Tours du Vieux Port © CMT17 E. COEFFE-2

 
Beliebteste Produkte
Neu im Jahr 2020

Loggia Bay. Entspannen Sie sich auf Ihrer großen Terrasse, der Loggia Bay, einem Familienmobilheim.

Reservierung 2020

Wie wäre es mit Ihrem Urlaub 2020 auf Oléron?

Reiten in Oléron auf dem Rücken eines Pferdes

Die Reitanlage Airotel Oléron empfängt Sie das ganze Jahr über auf der Insel Oléron.

Camping Airotel sur Oléron Wifi gratuit sur notre camping d'Oléron En camping aussi je trie ! Zéro déchet Oléron Qualité tourisme sur l'ile d'OléronCamping ANWB de Charente Maritime Camping ACSI sur l'île d'OléronCamping ANCV en Poitou Charentes Camping Key en Nouvelle Aquitaine Adhérent sur Oléron à la FFE Adhérent sur l'île d'Oléron de la fédération française des relais d'étape et de tourisme équestre Camping Pincamp Camping ADAC Camping VACAF