La Cotinière in Saint-Pierre d'Oléron

12 km vom Campingplatz entfernt ist La Cotinière eine der unumgänglichen Stationen Ihres Urlaubs in Oléron. Dieses kleine Dorf, das an Saint-Pierre d'Oléron angeschlossen ist, ist für seinen Fischereihafen bekannt, der zu den wichtigsten in Frankreich zählt. Es ist auch eines der typischsten Dörfer der Insel Oléron. Wir schlendern gerne an den Kais entlang, essen ein Eis nach dem Strand, spazieren durch die Marktgassen und genießen die Animationen an Sommerabenden...

Ein kleiner handwerklicher Fischereihafen voller Charme.

Unabhängig von der Jahreszeit und der Tageszeit lebt La Cotinière im Rhythmus der Gezeiten und des Kommens und Gehens der Boote im Hafen. Wenn die farbenfrohen Trawler in den Hafen zurückkehren, füllen sich die Kais mit Neugierigen, die den Fischern zuschauen, wie sie ihre schönsten Seezungen, Seeteufel, Seebarsche, Rochen, Langusten, Hummer... Wenn Sie die Hintergründe des Hafens von La Cotinière entdecken möchten, zögern Sie nicht, die während der Schulferien oder am ersten Freitag jedes Monats angebotenen Führungen zu verfolgen. Sie erfahren alles über die Funktionsweise des Hafens und die Fischversteigerung!

Wussten Sie das?

Der kleine, aber stabile Hafen von La Cotinière ist der führende Fischereihafen der Charente-Maritime und der New-Aquitaine, aber auch der sechstgrößte Frankreichs! Jedes Jahr werden mehr als 5.000 Tonnen Fisch und Meeresfrüchteprodukte angelandet! Seit Jahren setzen sich die Fischer von La Cotinière für eine nachhaltige und verantwortungsvolle Fischerei ein, indem sie selektivere Fanggeräte einsetzen, die den Fang der kleinsten Fische verhindern.

Ein kleines lebendiges Dorf, in dem es sich gut bummeln lässt: Strände, Markt und Sommeraktivitäten.

La Cotinière ist auch das Vergnügen des Meeres. Der Strand von Matha, der nach Westen ausgerichtet und eher ruhig ist, ist eine Freude für Familien. Bei Ebbe können Sie zu Fuß fischen gehen. Nach dem Schwimmen ist es sehr angenehm, an der Strandpromenade entlang zu gehen, einzukaufen oder auf der Terrasse eines Cafés zu sitzen. In der Saison treffen sich die lokalen Erzeuger jeden Morgen auf dem Markt von La Cotinière, rue du port. Die ideale Gelegenheit, Ihren Korb mit köstlichen lokalen Produkten zu füllen, bevor Sie sich auf den Weg zurück zum Campingplatz machen! Jeden Abend im Sommer ist La Cotinière voller Aktivität und wird von Urlaubern übernommen. Der Nachtmarkt und die Kirmes stehen ebenso auf dem Programm wie Konzerte, Straßenshows und Feuerwerke.

Zu sehen, auch zu tun:

- Schlendern Sie auf der Mole von La Cotinière und bewundern Sie die schöne Aussicht auf den gesamten Hafen und den Strand.

- Warten Sie die Eröffnung des Viktorinischen Marktes ab 16:30 Uhr ab, um Fisch und Meeresfrüchte ultrafrisch und von höchster Qualität zu kaufen.

- Nehmen Sie am Hafenfestival teil, das im August stattfindet: Bootsbesuche, Verkostung von Meeresfrüchten, nautische Ritterspiele, Austern-Öffnungswettbewerb, Konzert und Volksball...

SAINT-PIERRE-D'OLERON - Port de pêche de La Cotinière © CMT2

 
Beliebteste Produkte
Neu im Jahr 2020

Loggia Bay. Entspannen Sie sich auf Ihrer großen Terrasse, der Loggia Bay, einem Familienmobilheim.

Reservierung 2020

Wie wäre es mit Ihrem Urlaub 2020 auf Oléron?

Reiten in Oléron auf dem Rücken eines Pferdes

Die Reitanlage Airotel Oléron empfängt Sie das ganze Jahr über auf der Insel Oléron.

Camping Airotel sur Oléron Wifi gratuit sur notre camping d'Oléron En camping aussi je trie ! Zéro déchet Oléron Qualité tourisme sur l'ile d'OléronCamping ANWB de Charente Maritime Camping ACSI sur l'île d'OléronCamping ANCV en Poitou Charentes Camping Key en Nouvelle Aquitaine Adhérent sur Oléron à la FFE Adhérent sur l'île d'Oléron de la fédération française des relais d'étape et de tourisme équestre Camping Pincamp Camping ADAC Camping VACAF