Austernzucht in Marennes Oléron: Austernzucht in Marennes Oléron

Während Ihres Campingaufenthaltes im Marennes-Oléron-Becken haben Sie viele Gelegenheiten, die berühmte Oleron-Auster zu probieren, aber auch die Austernzüchter zu treffen und ihr Handwerk und ihr Know-how zu entdecken. In der Zwischenzeit erfahren Sie auf dem Campingplatz Airotel Oléron mehr über die Perle der Austern!

Ein kurzer Überblick über das Marennes-Oléron-Becken

Im Herzen eines in Frankreich einzigartigen Ökosystems erstreckt sich das Marennes-Oléron-Becken, das größte Austernzuchtbecken Europas, auf einer Fläche von 3000 Hektar zwischen La Seudre und der Ile d'Oléron und führt durch Bourcefranc-Le-Chapus und Port des Barques. Die Austernzucht von Marennes-Oléron entstand im 19. Jahrhundert, als die Salikzucht im Niedergang begriffen ist. Die Reifeteiche ersetzten die Salzwiesen und kleine bunte Austernhütten begannen am Rand der Kanäle in großer Zahl zu blühen. Dies ist der Beginn der verrückten Geschichte der Auster von Marennes Oléron!

Die Veredelung von Austernbänken, eine weltweit einzigartige Praxis speziell für Marennes Oléron!

Die Austern von Marennes-Oléron reifen in den Claires, den ehemaligen Salzwiesen, die umgestaltet wurden. Diese vom Menschen in das Sediment gegrabenen flachen Becken sind sehr nährstoff- und phytoplanktonreich. Unter diesen idealen Zuchtbedingungen und in dieser erhaltenen natürlichen Umgebung erhält die Auster von Marennes-Oléron ihren unvergleichlichen Geschmack!

Aber wie schmeckt übrigens die Marennes-Oleron-Auster?

Die Reifung in Claires verleiht den Marennes-Oleron-Austern einen weniger ozeanischen Geschmack als Austern aus dem offenen Meer. Die Fines de Claire, nicht sehr fleischig, reich an Wasser und ausgewogen im Geschmack, liefern eine leichte Haselnussnote. Les Spéciales de Claire haben ein festeres und konsistentes Fleisch, aber auch einen ausgeprägteren Geschmack und einen salzigen Geschmack, der durch eine leichte Süße abgeschwächt wird.

Ein IGP und zwei Label Rouge für Marennes-Oléron-Austern!

Die Fine de Claire Verte war das erste Meeresfrüchteprodukt, das in Frankreich mit dem Label Rouge gestempelt wurde (1989). La Pousse en Claire hat seit 1999 das gleiche Label. Im Jahr 2009 wurde die Bezeichnung "Huîtres Marennes Oléron" zu einer geschützten geographischen Angabe!

Entdecken Sie die Austern und den Beruf des Austernzüchters

Wenn Sie alles über die Auster Marennes-Oleron wissen wollen, besuchen Sie am besten die Austernstadt am Kanal von La Cayenne in Marennes. Sie können sich auch mit den Austernzüchtern der Region Marennes Oléron einschiffen und die Fachleute bei der Arbeit in den Austernbänken beobachten.

Wussten Sie das?

  • Es dauert 2 Jahre, um eine Auster zur Reife zu bringen und ihren berühmten raffinierten Geschmack zu erreichen.
  • Austern sind sehr gut für Ihre Gesundheit und eine ausgezeichnete Quelle für Protein und Omega (ein Dutzend Austern können Fleisch oder Fisch ersetzen).
  • Sommer wie Winter, Austern können das ganze Jahr über gegessen werden!
  • Austern können scharf gekocht werden (mit kandiertem Pfeffer und Speck; Erdnüssen, Honig und Sojasauce oder Kiwi, Ingwer und Kokosmilch). So viele Rezepte zum Experimentieren!

BOURCEFRANC-LE-CHAPUS - Ostréiculture © CMT17 E. COEFFE

 
Beliebteste Produkte
Neu im Jahr 2020

Loggia Bay. Entspannen Sie sich auf Ihrer großen Terrasse, der Loggia Bay, einem Familienmobilheim.

Reservierung 2020

Wie wäre es mit Ihrem Urlaub 2020 auf Oléron?

Reiten in Oléron auf dem Rücken eines Pferdes

Die Reitanlage Airotel Oléron empfängt Sie das ganze Jahr über auf der Insel Oléron.

Camping Airotel sur Oléron Wifi gratuit sur notre camping d'Oléron En camping aussi je trie ! Zéro déchet Oléron Qualité tourisme sur l'ile d'OléronCamping ANWB de Charente Maritime Camping ACSI sur l'île d'OléronCamping ANCV en Poitou Charentes Camping Key en Nouvelle Aquitaine Adhérent sur Oléron à la FFE Adhérent sur l'île d'Oléron de la fédération française des relais d'étape et de tourisme équestre Camping Pincamp Camping ADAC Camping VACAF